Zurück zur Übersicht

Lesedauer: 4 Minuten

28.Juli 2023 | Infoveranstaltung Download als PDF

Glasfaserausbau für Ottobeuren und Ollarzried, Brüchlins, Guggenberg: LEONET startet Informations- und Vermarktungsphase Infoabende am 8. und 9. August

Deggendorf / Ottobeuren, 28. Juli 2023 – Das bayerische Telekommunikationsunternehmen LEONET will den Markt Ottobeuren samt dreier Ortsteile eigenwirtschaftlich mit gigabitfähiger Glasfaser versorgen. Rund 3.700 Haushalte sollen profitieren. Dazu haben Anfang Juni auf einstimmigen Marktratsbeschluss Bürgermeister German Fries und LEONET Kommunalbetreuer Frank Langwieser im Auftrag der Geschäftsführung eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Informations- und Vermarktungsphase startet jetzt im August. Am 8. und 9. August lädt LEONET jeweils um 19 Uhr zu Infoabenden ein.

Bürgermeister und Marktrat ist wichtig, mit LEONET ein Telekommunikationsunternehmen gewählt zu haben, das nicht nur für den Kernort, sondern auch für unterversorgte Außenbereiche wie Ollarzried eine Lösung anbieten kann. „Wir sind froh, dass die LEONET als seriöser Partner den höchsten Breitband-Standard nun eigenwirtschaftlich umsetzt. Das spart uns gegenüber einem weiteren geförderten Ausbau eine Menge Zeit und sehr viel Geld“, sagt Bürgermeister German Fries.

Das Glasfasernetz der LEONET soll außerdem die Ortsteile Guggenberg und Brüchlins einbeziehen. Die Internetanschlüsse werden standardmäßig im Download 1.000 Mbit/s leisten können – bei Bedarf mehr. Die Bauzeit für das Glasfasernetz ist auf drei Jahre angesetzt: voraussichtlich vom zweiten Quartal 2024 an. Begonnen wird mit den 80 unterversorgten Gebäuden in Ollarzried, die überwiegend noch nicht einmal über 30 Mbit/s im Download verfügen.

LEONET Geschäftsführer Martin Naber sagt: „Wir wollen unseren Beitrag leisten, dass Ottobeuren und seine wichtigsten Ortsteile baldmöglichst zu hundert Prozent mit zukunftssicherer Glasfaser versorgt ist.“ Das Netz soll allen Anbietern offenstehen, sofern diese mit LEONET eine Pachtvereinbarung abschließen. „Open Access zählt auch im eigenwirtschaftlichen Ausbau zu unseren unverrückbaren Grundsätzen“, sagt Naber.

Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau bedeutet einerseits: Die öffentliche Hand schießt keine Subventionen zu, und die Gemeinde spart sich im Vergleich zu einem staatlich geförderten Ausbau viel Zeit und sehr viel Geld. Er bedeutet andererseits Gewinnorientierung. „Wir bauen nicht aus reiner Nächstenliebe“, sagt Naber. Jeder vierte der rund 3.700 Haushalte sollte mit der LEONET einen Telefonie- und Internetvertag über 24 Monate abschließen. Erst dann würde gebaut. Teilbereiche würden nicht umgesetzt. Die Quote bezieht sich auf das gesamte Gebiet. „Wir bauen ganz oder gar nicht“, sagt Naber. Bürgermeister Fries begrüßt diesen Ansatz, weil er auf das Mitmachen und die Solidarität aller setzt. „Die Bürgerinnen und Bürger von Ottobeuren haben es damit selbst in der Hand, ob wir uns von LEONET ein zukunftssicheres Glasfasernetz legen lassen wollen.“

In den kommenden dreieinhalb Monaten werden LEONET Mitarbeiter:innen nach vorheriger Vereinbarung oder spontan die Bürger:innen zu Hause besuchen, um Sie über den Glasfaserausbau fachkundig zu informieren und individuell zu beraten. Wer das nicht möchte, kann den Infostand der LEONET am Wochenmarkt (Marktplatz Ottobeuren) aufsuchen. Er hat ab dem 11. August immer freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Information und Beratung an Aktionstagen. Im August sind das: die beiden Infoabende am 8. August um 19 Uhr in der Akzent Brauerei im Hotel Hirsch (Marktplatz 12) und am 9. August um 19 Uhr im Hoigata in Ollarzried.

weitere Infos: leonet.de/ottobeuren/
weitere Beratung: service@leonet.de oder: 0800 8045 845 oder über die LEONET Partnershops in 87789
Woringen: Wagner Haus- und Umwelttechnik, Bahnhofstr. 12, Tel.: 08331/99031-0, Mail: info@abc-wagner.de
oder in 87700 Memmingen: EDV Krüger, Kalchstr. 26, Tel.: 08331/9853 809, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12.30
Uhr

Über LEONET

Das Telekommunikationsunternehmen ist seit 14 Jahren auf dem bayerischen Breitbandmarkt aktiv – seit Sommer 2021 unter dem Namen LEONET. Aus einem inhabergeführten Pionierbetrieb hat sich ein mittelständisches und finanzkräftiges Unternehmen mit rund 150 Mitarbeiter:innen entwickelt. LEONET investiert in den Ausbau von hochmodernen Glasfasernetzen und der Bereitstellung von Glasfaser-Internetanschlüssen für Privat- und Geschäftskund:innen. Die Ausbauaktivitäten konzentrieren sich auf ländlich geprägte Gebiete in Bayern. Aktuell verlaufen die von LEONET gebauten und betriebenen Glasfasernetze in Bayern über 3.500 Kilometer Länge durch über 200 Kommunen in über 20 Landkreisen. Die Netze könnten mehr als 80.000 Haushalte und Gewerbe versorgen.

Ihre Ansprechpartner für PR-Anfragen

Wolfgang Wölfle
Leitung PR
E-Mail: wolfgang.woelfle@leonet.de

Christoph Oellers
PR-Fachmann i.A. der LEONET GmbH
E-Mail: christoph.oellers.extern@leonet.de

Download als PDF
Zurück zur Übersicht

LÖWENSTARKES INTERNET ZUM NULLTARIF

Wechseln Sie bis zum 31.03.2024 zu LEONET
und sichern Sie sich 249,65 € Rabatt!

6 Monate keine Grundgebühr und zusätzlich Online-Vorteil sichern!

Gültig für alle Neukunden und folgende Tarife:

Gültig für alle Neukunden und folgenden Tarif:

LEO HOME+
50 DSL
LEO HOME+
100 DSL
LEO HOME+
300 FIBER

Zum Angebot

'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST FÜR SIE VERFÜGBAR!

Ein Anschluss mit bis zu Mbit/s ist für Ihre Adresse verfügbar.
ADRESSEHIER

DER TARIF IST FÜR SIE VERFÜGBAR!

Ein Anschluss mit bis zu Mbit/s ist für Ihre Adresse verfügbar.
ADRESSEHIER
'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR

Wir können Ihnen aber Tarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR

Wir können Ihnen aber Tarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER
'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR.

Wir können Ihnen aber Glasfasertarife bis zu Mbit/s anbieten.

ADRESSEHIER

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR.

Wir können Ihnen aber Glasfasertarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER

Derzeit können wir Ihnen an Ihrer angegebenen Adresse leider keinen Tarif anbieten.

Aber wir bauen im Landkreis Cham aus.

Informieren Sie sich hier, in welchen Gemeinden wir bereits aktiv sind.

Glasfaser in Cham

Teleskop in den Himmel gerichtet

An Ihrer Adresse ist noch nichts verfügbar?

Wir bauen regelmäßig weiter aus! Hinterlassen Sie uns doch Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse – wir informieren Sie umgehend, sobald Ihre Adresse an unser Netz angeschlossen ist.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*

* zeigt die erforderlichen Felder an.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Hier finden Sie weiter Informationen zum aktuellen Netzausbau von LEONET.

<< Zurück zur Verfügbarkeit

Ihre Adresse

Ihr Ort ist nicht verfügbar?
Kontakt für Privatkunden
Telefonische Bestellung:
0800 8045 800
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Alles rund um Ihren Vertrag:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Technische Fragen:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns:
service@leonet.de

Kontakt für Geschäftskunden
Service und Beratung:
0800 8045 995
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
business@leonet.de
Tarifbestellung für Geschäftskunden
Service und Beratung:
0800 8045 995
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag
08:00 – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
business@leonet.de
Kontakt für den Ausbau
Service und Beratung:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag
08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
ausbau@leonet.de