Glasfaser in Bayern

Unsere Bauprojekte im Überblick

In 3 Sekunden Ihre Verfügbarkeit prüfen
LEONET. Bei Ihnen verfügbar.
An dieser Adresse ist leider kein Tarif verfügbar.
Verfügbarkeit prüfen Jetzt Angebote vergleichen Jetzt Angebote vergleichen

keine Verfügbarkeit

Als bayerisches Unternehmen schlägt unser Herz in und für Bayern. Daher arbeiten wir kontinuierlich und mit Herzblut daran, unsere Region weiterzuentwickeln, zu stärken und mit dem schnellsten Internet zu versorgen. 

Abensberg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Aletshausen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Aletshausen – Fördergebiet

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Altenstadt

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Amorbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Arnschwang

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Aschaffenburg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 30.06.2024 Zum Projekt

Aschau am Inn

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Aschau am Inn – Fördergebiet

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Atting

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Baar-Ebenhausen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Bad Birnbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Bad Grönenbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Bad Kötzting

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Bad Neustadt

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Bayerbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Berching

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Biessenhofen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 20.06.2024 Zum Projekt

Bischofsmais

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Blaibach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Bodenwöhr

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Breitengüßbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 12.07.2024 Zum Projekt

Bruckberg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Burglauer

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Deggendorf

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Deggendorf – Nord

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Dieterskirchen (VG Neunburg vorm Wald)

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Eichenbühl

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Eiselfing

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Eisenberg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Erbendorf

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Eschlkam

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Etzelwang

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Falkenstein

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Frauenneuharting

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Friedenfels

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Furth im Wald

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Gars am Inn

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Gars am Inn – Fördergebiet

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Gotteszell

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Gundelsheim

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 31.05.2024 Zum Projekt

Hettenshausen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 07.06.2024 Zum Projekt

Hohenroth

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Hohenwarth

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Ilmmünster

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 07.06.2024 Zum Projekt

Immenreuth

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Kastl

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Kirchendemenreuth

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Kirchzell

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Kleinheubach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Kollnburg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Kronach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 20.09.2024 Zum Projekt

Künzing

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Laberweinting

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Lachen (Schwaben)

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Laudenbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Lohberg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Loitzendorf

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Mariaposching

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Massing

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Moosthenning

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Nabburg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Nandlstadt

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Neukirchen beim Heiligen Blut

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Neunburg vorm Wald

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Neunkirchen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Niederlauer

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Niedermurach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Baustart voraussichtlich: 30.04.2024 Zum Projekt

Nittenau

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Obernzell

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Pemfling

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Pfeffenhausen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Pfreimd

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Rain

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Ränkam

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Reichertshausen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Baustart voraussichtlich: 15.03.2024 Zum Projekt

Rieden am Forggensee

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Rieden-Zellerberg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Rimbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Rohrbach (Ilm)

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Rohrbach (Ilm) – Fördergebiet

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Rotthalmünster

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 30.06.2024 Zum Projekt

Rötz

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Rüdenau

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Ruhstorf a.d.Rott

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Salz

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Schneeberg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Schorndorf

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Schwandorf

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Schwandorf-Büchelkühn

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Senden

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 12.04.2024 Zum Projekt

Senden – Fördergebiet

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Sonnen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 14.06.2024 Zum Projekt

Sontheim

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Stadt Cham

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Steinberg am See

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Steinhöring

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Taufkirchen (LKR Mühldorf a. Inn)

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Teisnach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Teublitz

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Teublitz-Fördergebiet

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Teunz

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Thanstein (VG Neunburg vorm Wald)

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Thurmansbang

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Trausnitz

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Treffelstein

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Triftern (Ortsteil Anzenkirchen)

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Trunkelsberg

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Untergriesbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Unterneukirchen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Unterreit

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Viechtach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 31.05.2024 Zum Projekt

Wald

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Walderbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Waldershof

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv
Ende Vorvermarktung: 31.08.2024 Zum Projekt

Waldkirchen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Waldmünchen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Wegscheid

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Weilbach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Weng

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Wolfertschwenden

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Wolnzach

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Woringen

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Zell

Vorvermarktung
Planung
Ausbau
Netz aktiv

Die Bayernweite Erfahrung

Glasfaser für ländliche Regionen

Egal, wo in Bayern Sie wohnen, wir bieten Ihnen schnelles Internet auch auf dem Land. Denn wir setzen uns besonders für den flächendeckenden Glasfaserausbau in Bayern ein – für Chancengleichheit, ob auf dem Land oder in der Stadt.

Hier ein kleiner Überblick über unsere Aktivitäten und Projekte:

  • 15 Jahre Erfahrung im Glasfaser-Ausbau

  • Aktiv in mehr als 200 Kommunen in 20 Landkreisen Bayerns (dunkelblaue Flächen) mit 4.000 Kilometer Glasfaser.

  • Unser Fokus: Digitale Entwicklung außerhalb der Ballungsräume.

  • Aus einer Hand: Planung und Durchführung der Erdarbeiten, Installation der Netzelemente und Betrieb der Glasfaser-Verbindungen.

  • Gemeinsam: Ansprechpartner für Privat- und Geschäftskunden, sowie Kommunen.

Ablauf eines Glasfaserausbaus

LEONET prüft und realisiert den Glasfaserausbau in bislang schlecht versorgten Gebieten. Die grundsätzliche Einigung sowie die enge Zusammenarbeit mit der jeweiligen Kommune sind die Grundpfeiler des Ausbaus.

Nach der Prüfung werden bei sogenannten eigenwirtschaftlichen Ausbauten alle Haushalte befragt, ob sie an einem Glasfaser-Hausanschluss durch LEONET interessiert sind. Dabei erhalten sie alle wesentlichen Infos über die anschließende tarifliche Breitbandversorgung. Im Rahmen dieser Vorvermarktung kann bei Erreichen gewisser Teilnehmerzahlen (Ziel) der Bau des kostenintensiven Glasfaser-Anschlusses für den Haushalt zu besonders günstigen Konditionen erfolgen.

LEONET versteht die Erschließung eines Ortes mit Glasfaser als Gemeinschaftsleistung. Damit die notwendigen Quoten für den Ausbau einer Gemeinde erreicht werden können, benötigen wir die Unterstützung und Zustimmung der Bürger:innen.

Die vier Phasen im Glasfaserausbau

VORVERMARKTUNGSPHASE

Die Qualität der Internetverbindung ist stark abhängig vom Übertragungsnetz des eigenen Anschlusses. Die beste Leistung erzielt ein flächendeckendes Glasfasernetz bis in Ihre Immobilie! Damit alle Interessierten die Möglichkeit haben, sich umfassend über die Vorteile der modernen Glasfaseranschlüsse zu informieren, gibt es die sogenannte Vorvermarktung. Wenn die Bürgerinnen und Bürger es wollen, können sie Internet in Höchstgeschwindigkeit erhalten.

PLANUNGSPHASE

Die Grundlage jeder Glasfaserinstallation bildet die Hausbegehung. Nach vorheriger Terminabsprache besucht Sie ein Teammitglied eines unserer regionalen Bau-Partner. Gemeinsam mit Ihnen sprechen wir die einzelnen Schritte der Installation durch und legen die Position der Geräte fest.

AUSBAUPHASE

Der Ausbau einer komplett neuen Glasfaserinfrastruktur ist ein großes Bauprojekt, das mit jeder Menge Koordinationsaufwand und Detailplanung verbunden ist. Unser oberstes Ziel ist es, den Ausbau von Glasfaser so geschickt, kostengünstig und zügig wie möglich zu planen und durchzuführen. Durch aufwendige Ausbauarbeiten im gesamten Ort kann es kurzzeitig zu Einschränkungen in den Straßenzügen kommen. Wir reduzieren die Belastung für Sie dabei auf ein Minimum.

AKTIVIERUNG

Sobald die zentrale Verteilerstation im Ort, der sogenannte PoP (Point of Present), aktiv geschaltet wurde, beginnen wir mit den Aktivierungen der Glasfaserleitung bei Ihnen zu Hause. Während des Termins werden der Hausübergabepunkt (HÜP), der Glasfaser-Teilnehmeranschluss (GF-TA) und der Netzabschluss (NT) an den in der Hausbegehung festgelegten Stellen im Haus bzw. in der Wohnung von unserem zertifizierten Bau-Partner montiert.

Häufige Fragen zum Glasfaserausbau

Ist der Glasfaser-Ausbau abhängig von der Anzahl der Verträge, die abgeschlossen werden?

Bei sogenannten eigenwirtschaftlichen Gebieten ist der Ausbau in der Regel abhängig von der Anzahl der abgeschlossenen Verträge. Diese Quoten können je nach Projekt variieren. Bei sogenannten geförderten Gebieten ist der Ausbau des Glasfasernetzes in der Regel nicht quotenabhängig.

Wann ist typischer Baubeginn?

Der Baubeginn ist abhängig vom jeweiligen Projekt. In der Regel dauert ein Glasfaser-Ausbau zwischen 8 und 16 Monaten.

Wo kann ich mich über den Stand eines Ausbauprojekts informieren?

Auf unserer Internetseite www.leonet.de/netzausbau finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Ausbauprojekte und den jeweiligen Status.

Wie kann ich herausfinden, ob ich Glasfaser habe?

Auf der Webseite von LEONET können Sie über die Eingabe Ihrer Adresse prüfen, welche Bandbreiten bei Ihnen bereits verfügbar sind. Ab Bandbreiten von 300 Mbit/s sind sie voll mit Glasfaser versorgt.

Warum ist der Glasfaser-Anschluss bei Ihnen so günstig?

Wir investieren wir in unser Netz und die Erschließung der Region mit Glasfaser. Dabei tragen wir einen großen Teil der in der Realität entstehenden Kosten. In Kombination mit einem Telefon- und Internet-Vertrag während der Vor- oder Bauvermarktung erhalten Sie Ihren individuellen Hausanschluss kostenlos. Ohne Tarif-Vertrag kostet der Hausanschluss bei uns in den entsprechenden Vermarktungsphasen in der Regel 499 Euro.

Wer verlegt Glasfaser in Deutschland?

Eigentümer und Betreiber der Glasfasernetze in Deutschland sind vornehmlich Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation und Energieversorgung. In Bayern ist LEONET einer der größten Breitbandanbieter. Wir haben bereits sehr früh damit begonnen, zusammen mit unterirdischen Hochspannungsleitungen Glasfaserkabel zu verlegen, um Ausbaukosten zu sparen.

Wo wird Glasfaser ausgebaut?

Immer mehr Regionen auf dem Land benötigen Zugriff auf schnelles Internet. Staatliche Förderprogramme oder unser eigenwirtschaftliches Engagement unterstützen den Glasfasernetzausbau in den nicht urbanen Regionen. Wir bei LEONET haben uns vor allem auf den Ausbau des Glasfasernetzes außerhalb der großen Ballungszentren in Bayern spezialisiert.

Was bedeutet geförderter Glasfaser-Ausbau?

Bei diesem Ansatz werden staatliche oder öffentliche Gelder in Form von Subventionen, Fördermitteln oder Zuschüssen für den Ausbau des Glasfasernetzes vergeben. Meist wird der Ausbau in ländlichen, abgelegenen und schwach besiedelten Gebieten gefördert, in denen die wirtschaftliche Rentabilität für private Unternehmen nicht gegeben ist. Ob der Glasfaser-Ausbau gefördert wird oder nicht hängt stark davon ab, wie hoch der politische Stellenwert einer flächendeckenden digitalen Inklusion aller Haushalte in der Region ist. Der geförderte Glasfaser-Ausbau trägt besonders zur Reduzierung der digitalen Kluft zwischen Stadt und Land bei und fördert zudem die wirtschaftliche Entwicklung in ländlichen Regionen.

Was bedeutet eigenwirtschaftlicher Glasfaser-Ausbau?

In dicht besiedelten Gebieten sind meist mehrere private Kommunikationsunternehmen an der Modernisierung der Internet-Infrastruktur interessiert und investieren aus eigenen Mitteln in den Ausbau des Glasfasernetzes. Die Finanzierung erfolgt ohne staatliche Subventionen. Dieser Ansatz wird in dichter besiedelten Gebieten mit einer höheren potenziellen Kundschaft bevorzugt, da die Rendite auf das investierte Kapital in der Regel höher ist.

Ihre Adresse

Ihr Ort ist nicht verfügbar?
Kontakt für Privatkunden
Telefonische Bestellung:
0800 8045 800
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Alles rund um Ihren Vertrag:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Technische Fragen:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
service@leonet.de
Kontakt für Geschäftskunden
Service und Beratung:
0800 8045 995
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
business@leonet.de
Tarifbestellung für Geschäftskunden
Service und Beratung: 0800 8045 995
Erreichbarkeit Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr Samstag 08:00 - 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns: business@leonet.de
Kontakt für den Ausbau
Service und Beratung:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
ausbau@leonet.de