Zurück zur Übersicht

Lesedauer: 4 Minuten

19.Dezember 2023 | Sonstiges Download als PDF

Glasfaser für den Landkreis Rhön-Grabfeld: LEONET treibt Ausbau in den Gemeinden Hohenroth, Burglauer und Niederlauer voran

Deggendorf /Hohenroth / Burglauer / Niederlauer, 19. Dezember 2023 – Das bayerische Telekommunikationsunternehmen LEONET wird die Planungen für den Glasfaserausbau in den Gemeinden Hohenroth, Burglauer und Niederlauer vorantreiben. Nach der sehr gut angenommenen Informations- und Vermarktungsphase, während der das Quotenziel mit 25 Prozent Vertragsabschlüssen erreicht wurde, folgt nun die Detailplanung. Im Sommer 2024 sollen die Bauarbeiten beginnen. In Niederlauer werden voraussichtlich bereits ein halbes Jahr später die 500 Haushalte „am Licht“ sein können, die größeren Ausbaugebiete Burglauer und Hohenroth sollten im Herbst beziehungsweise Ende 2025 folgen.

Ein Unternehmen aus der Region wird die Tiefbauarbeiten übernehmen. Es wird für die drei Netze 60 Kilometer Trasse baggern. Insgesamt könnten 3.000 Haushalte und Gewerbebetriebe ans zukunftssichere Internet angeschlossen werden. An den ausgebauten Adressen stehen dann Internetanschlüsse mit einer Download-Geschwindigkeit von 1.000 Mbit/s zur Verfügung.
Der in Deggendorf ansässige Telekommunikationsanbieter hat Ende August dieses Jahres eine Kooperationsvereinbarung mit fünf Kommunen im Landkreis Rhön-Grabfeld unterzeichnet. Das Vorhaben bezieht sich auf über 9.000 Haushalte und Gewerbebetriebe – allein in der Kreisstadt Bad Neustadt a. d. Saale sind es mehr als 5.000. Hier wie in der Gemeinde Salz läuft die Informations- und Vermarktungsphase noch bis Ende Februar 2024.

LEONET wird bei dem Vorhaben von den jeweiligen Kommunen und vom Landratsamt unterstützt. Es gab Infoabende für die Bevölkerung, die sehr gut besucht wurden und auf denen die Bürgermeister Grußworte sprachen.

„Wir sind sehr stolz, dass wir jetzt unser erstes Glasfaser-Projekt in Unterfranken umsetzen können. Wir treffen mit unserem Ausbauvorhaben den Nerv der Zeit, die Menschen hier stehen der Glasfaser-Technologie sehr offen gegenüber“, sagt LEONET Projektleiter Patrick Sampaio.
Frank Reichert von der Kreisentwicklung am Landratsamt sagt: „Es freut uns sehr, dass die Vorvermarktungsquote in den Gemeinden Burglauer, Niederlauer und Hohenroth so zügig erreicht wurde. Die Bürgerinnen und Bürger dieser Gemeinden haben sich dadurch einen zeitnahen Ausbau mit zukunftssicheren Glasfaser-Hausanschlüssen gesichert. Wir sind sehr dankbar für das eigenwirtschaftliche Engagement von LEONET. Ein geförderter Ausbau mit
derartigen Anschlüssen wäre in diesen Ortsbereichen aufgrund der bestehenden Versorgung nicht möglich gewesen.“

Im Unterschied zum geförderten Ausbau trägt LEONET beim eigenwirtschaftlichen Weg die Kosten allein. Da keine öffentlichen Fördergelder genutzt werden, lässt sich ein eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau nur umsetzen, wenn mindestens ein Viertel der Haushalte einen Vertrag für Telefon / Internet / IPTV mit der LEONET abschließen. Bislang Zögernde aus Hohenroth, Burglauer und Niederlauer können noch während der Planungs- und Bauphase zu Sonderkonditionen nachziehen. Das Netz wird anderen Anbietern offenstehen, die Leitungen der LEONET pachten. „Open Access gehört auch im eigenwirtschaftlichen Ausbau zu unseren Prinzipien“, sagt Sampaio.

Weitere Informationen: leonet.de/hohenroth, leonet.de/burglauer, leonet.de/niederlauer, leonet.de/bad-neustadt-an-der-saale, leonet.de/salz

Weitere Beratung: service@leonet.de oder: 0800 8045 845 oder beim Beratershop in 97616: Kaufland, Meininger Str. 10, Öffnungszeiten: Mo bis Sa 9-19 Uhr oder beim Partnershop in 97616 Bad Neustadt: Matthias Bock e.K., Meininger Str. 24, Tel: 09771-2384, Mail: mail@bock-ek.com Öffnungszeiten: Mo 14-18 Uhr, Di 9-12 Uhr, Mi 9-12 + 14-16 Uhr, Do 9-12 + 14-18 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Sa 11-13 Uhr

Über LEONET

Das Telekommunikationsunternehmen ist seit 14 Jahren auf dem bayerischen Breitbandmarkt aktiv – seit Sommer 2021 unter dem Namen LEONET. Aus einem inhabergeführten Pionierbetrieb hat sich ein mittelständisches und finanzkräftiges Unternehmen mit rund 150 Mitarbeiter:innen entwickelt. LEONET investiert in den Ausbau von hochmodernen Glasfasernetzen und der Bereitstellung von Glasfaser-Internetanschlüssen für Privat- und Geschäftskund:innen. Die Ausbauaktivitäten konzentrieren sich auf ländlich geprägte Gebiete in Bayern. Aktuell verlaufen die von LEONET gebauten und betriebenen Glasfasernetze in Bayern über 3.500 Kilometer Länge durch über 200 Kommunen in über 20 Landkreisen. Die Netze könnten mehr als 80.000 Haushalte und Gewerbe versorgen.

Ihre Ansprechpartner für PR-Anfragen

Wolfgang Wölfle
Leitung PR
E-Mail: wolfgang.woelfle@leonet.de
Mobil: 0151-7223 3910

Elisabeth Gries
Referentin Unternehmenskommunikation
E-Mail: elisabeth.gries@leonet.de
Mobil: 0151-7223 3910

Download als PDF
Zurück zur Übersicht

LÖWENSTARKES INTERNET ZUM NULLTARIF

Wechseln Sie bis zum 31.03.2024 zu LEONET
und sichern Sie sich 249,65 € Rabatt!

6 Monate keine Grundgebühr und zusätzlich Online-Vorteil sichern!

Gültig für alle Neukunden und folgende Tarife:

Gültig für alle Neukunden und folgenden Tarif:

LEO HOME+
50 DSL
LEO HOME+
100 DSL
LEO HOME+
300 FIBER

Zum Angebot

'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST FÜR SIE VERFÜGBAR!

Ein Anschluss mit bis zu Mbit/s ist für Ihre Adresse verfügbar.
ADRESSEHIER

DER TARIF IST FÜR SIE VERFÜGBAR!

Ein Anschluss mit bis zu Mbit/s ist für Ihre Adresse verfügbar.
ADRESSEHIER
'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR

Wir können Ihnen aber Tarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR

Wir können Ihnen aber Tarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER
'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR.

Wir können Ihnen aber Glasfasertarife bis zu Mbit/s anbieten.

ADRESSEHIER

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR.

Wir können Ihnen aber Glasfasertarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER

Derzeit können wir Ihnen an Ihrer angegebenen Adresse leider keinen Tarif anbieten.

Aber wir bauen im Landkreis Cham aus.

Informieren Sie sich hier, in welchen Gemeinden wir bereits aktiv sind.

Glasfaser in Cham

Teleskop in den Himmel gerichtet

An Ihrer Adresse ist noch nichts verfügbar?

Wir bauen regelmäßig weiter aus! Hinterlassen Sie uns doch Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse – wir informieren Sie umgehend, sobald Ihre Adresse an unser Netz angeschlossen ist.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*

* zeigt die erforderlichen Felder an.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Hier finden Sie weiter Informationen zum aktuellen Netzausbau von LEONET.

<< Zurück zur Verfügbarkeit

Ihre Adresse

Ihr Ort ist nicht verfügbar?
Kontakt für Privatkunden
Telefonische Bestellung:
0800 8045 800
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Alles rund um Ihren Vertrag:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Technische Fragen:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns:
service@leonet.de

Kontakt für Geschäftskunden
Service und Beratung:
0800 8045 995
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
business@leonet.de
Tarifbestellung für Geschäftskunden
Service und Beratung:
0800 8045 995
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag
08:00 – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
business@leonet.de
Kontakt für den Ausbau
Service und Beratung:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag
08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
ausbau@leonet.de