Zurück zur Übersicht

Lesedauer: 4 Minuten

31.Juli 2023 | Spatenstich Download als PDF

Spatenstich und Bauinfoabend am 2. August in Trunkelsberg: LEONET beginnt mit dem Glasfasernetzausbau

Deggendorf / Trunkelsberg, 31. Juli 2023 – Das bayerische Telekommunikationsunternehmen LEONET versorgt die Gemeinde Trunkelsberg im Landkreis Unterallgäu mit gigabitfähiger Glasfaser. Dazu haben heute am Ortseingang auf dem Lagerplatz an der Memminger Straße Bürgermeister Roman Albrecht und LEONET Geschäftsführer Martin Naber die ersten Spatenstiche gesetzt. Am Mittwoch, dem 2. August, um 18.30 Uhr lädt LEONET deswegen alle
Bürger:innen zum Bauinfoabend in die Unterallgäuhalle ein. Bürgermeister Albrecht wird die einleitenden Grußworte sprechen.

LEONET Projektleiter Dominic Muth vom Vertrieb präsentiert das Vorhaben anschaulich über PowerPoint und moderiert durch den Abend. Von LEONET wird Bauleiter Jürgen Ostermaier ebenfalls vor Ort sein. Er kann auf Fragen der Bürger:innen zu technischen Umsetzungen und zum Bauzeitplan eingehen. Bauleiter Atajic Haris vom ausführenden Unternehmen Sassu Bau wird Fragen zum Baugeschehen selbst beantworten.

Insgesamt wird ein Glasfasernetz mit über sieben Kilometern Trasse errichtet, über das LEONET Internetanschlüsse von bis zu 1.000 Mbit/s bereitstellen wird bei Bedarf mehr. Über 900 Haushalte und Gewerbe können in der 1.700 Einwohner:innen-Gemeinde gigabitfähiges Internet erhalten. Das Netz wird im Sinne des Open Access allen Anbietern offenstehen, die Leitungen von der LEONET pachten.

Den Tiefbau übernimmt die Firma Sassu Bau aus Oberboihingen im Landkreis Esslingen. Die Fertigstellung ist für den Sommer 2024 geplant – bei günstigem Wetterverlauf sogar früher. Zunächst wird an der Anbindung zur Bahnlinie nördlich von Trunkelsberg gebaggert. Ein drei Kilometer langes Leerrohrnetz konnte dank dem Augsburger Planungsbüro FTTx Manufaktur GmbH um Franz Langenmeir bereits errichtet werden. Das Netz hat LEONET von der Kommune erworben. Es gehört zu der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Unternehmen, die in einer Kooperationsvereinbarung festgehalten ist.

Bürgermeister Albrecht sagt: „Glasfaserausbau heute ist wie vor hundert Jahren der Wasserleitungsbau. Es ist deswegen gut, dass wir uns bei diesem Projekt gegenseitig unterstützen und das festgeschrieben haben.“ Er sei froh, dass durch die eigenwirtschaftliche Initiative der LEONET jede und jeder seinen Anschluss. bekäme. „Mit der LEONET arbeiten wir bislang sehr gut zusammen. Wir fühlen uns bestens informiert und mitgenommen.“ LEONET Bauleiter Jürgen Ostermaier sagt: „Wir wollen hier möglichst rasch und dennoch mit möglichst geringen Belastungen für die Menschen vor Ort bauen.“

Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau bedeutet: Das Vorhaben wird komplett von LEONET gestemmt, für Kommune und Steuerzahler fallen keine Kosten an. Der zweite Vorteil ist die Zeit. „Auf privatwirtschaftlichem Weg gelangen wir einfach schneller zum Ziel“, sagt LEONET Geschäftsführer Martin Naber. „Wir sind stolz darauf, dass wir Trunkelsberg mit der Glasfaser-Technologie ausbauen dürfen, so dass bald alle Bürgerinnen und Bürger auf zukunftssichere wie gigabitfähige Anschlüsse zurückgreifen können.“

LEONET blickt auch dank der Unterstützung durch die Verwaltung auf eine erfolgreiche zweimonatige Informations- und Vermarktungsphase im vergangenen Winter zurück. Das betrifft sowohl die Gestattungsverträge für den jeweiligen Glasfaser-Hausanschluss als auch die Telefon- und Internetverträge.

Bislang zögernde Bürger:innen haben noch bis zum 30. September die Chance, Telefon- und Internetverträge mit der LEONET zu vergünstigten Konditionen abzuschließen. „Ich kann nur jeder Eigentümerin, jedem Eigentümer empfehlen, sich wenigstens einen Hausanschluss legen zu lassen“, sagt Bürgermeister Albrecht.

weitere Infos: www.leonet.de/trunkelsberg/
weitere Beratung: service@leonet.de oder: 0800 8045 845 oder beim LEONET Vertriebsmitarbeiter vor Ort:
Boris Voikowsky, Tel. 0151 1881 5352, Mail: boris.voikowsky@leonet.de oder über den LEONET Partnershop in
87700 Memmingen: EDV Krüger, Kalchstr. 26, Tel.: 08331/9853 809, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12.30 Uhr

Über LEONET

Das Telekommunikationsunternehmen ist seit 14 Jahren auf dem bayerischen Breitbandmarkt aktiv – seit Sommer 2021 unter dem Namen LEONET. Aus einem inhabergeführten Pionierbetrieb hat sich ein mittelständisches und finanzkräftiges Unternehmen mit rund 150 Mitarbeiter:innen entwickelt. LEONET investiert in den Ausbau von hochmodernen Glasfasernetzen und der Bereitstellung von Glasfaser-Internetanschlüssen für Privat- und Geschäftskund:innen. Die Ausbauaktivitäten konzentrieren sich auf ländlich geprägte Gebiete in Bayern. Aktuell verlaufen die von LEONET gebauten und betriebenen Glasfasernetze in Bayern über 3.500 Kilometer Länge durch über 200 Kommunen in über 20 Landkreisen. Die Netze könnten mehr als 80.000 Haushalte und Gewerbe versorgen.

Ihre Ansprechpartner für PR-Anfragen

Wolfgang Wölfle
Leitung PR
E-Mail: wolfgang.woelfle@leonet.de

Christoph Oellers
PR-Fachmann i.A. der LEONET GmbH
E-Mail: christoph.oellers.extern@leonet.de

Download als PDF
Zurück zur Übersicht

LÖWENSTARKES INTERNET ZUM NULLTARIF

Wechseln Sie bis zum 31.03.2024 zu LEONET
und sichern Sie sich 249,65 € Rabatt!

6 Monate keine Grundgebühr und zusätzlich Online-Vorteil sichern!

Gültig für alle Neukunden und folgende Tarife:

Gültig für alle Neukunden und folgenden Tarif:

LEO HOME+
50 DSL
LEO HOME+
100 DSL
LEO HOME+
300 FIBER

Zum Angebot

'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST FÜR SIE VERFÜGBAR!

Ein Anschluss mit bis zu Mbit/s ist für Ihre Adresse verfügbar.
ADRESSEHIER

DER TARIF IST FÜR SIE VERFÜGBAR!

Ein Anschluss mit bis zu Mbit/s ist für Ihre Adresse verfügbar.
ADRESSEHIER
'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR

Wir können Ihnen aber Tarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR

Wir können Ihnen aber Tarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER
'richtig'-Haken als Indikation 'Verfügbarkeit geprüft'

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR.

Wir können Ihnen aber Glasfasertarife bis zu Mbit/s anbieten.

ADRESSEHIER

DER TARIF IST AN IHRER ADRESSE LEIDER NICHT VERFÜGBAR.

Wir können Ihnen aber Glasfasertarife bis zu Mbit/s anbieten.
ADRESSEHIER

Derzeit können wir Ihnen an Ihrer angegebenen Adresse leider keinen Tarif anbieten.

Aber wir bauen im Landkreis Cham aus.

Informieren Sie sich hier, in welchen Gemeinden wir bereits aktiv sind.

Glasfaser in Cham

Teleskop in den Himmel gerichtet

An Ihrer Adresse ist noch nichts verfügbar?

Wir bauen regelmäßig weiter aus! Hinterlassen Sie uns doch Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse – wir informieren Sie umgehend, sobald Ihre Adresse an unser Netz angeschlossen ist.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*

* zeigt die erforderlichen Felder an.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Hier finden Sie weiter Informationen zum aktuellen Netzausbau von LEONET.

<< Zurück zur Verfügbarkeit

Ihre Adresse

Ihr Ort ist nicht verfügbar?
Kontakt für Privatkunden
Telefonische Bestellung:
0800 8045 800
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Alles rund um Ihren Vertrag:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Technische Fragen:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns:
service@leonet.de

Kontakt für Geschäftskunden
Service und Beratung:
0800 8045 995
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag
8:00 Uhr – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
business@leonet.de
Tarifbestellung für Geschäftskunden
Service und Beratung:
0800 8045 995
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag
08:00 – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
business@leonet.de
Kontakt für den Ausbau
Service und Beratung:
0800 8045 990
Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag
08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Schreiben Sie uns:
ausbau@leonet.de